Sudokus zum Drucken

 
Australien aktuell - Home
 
Daten und Fakten
Geschichte
Flora & Fauna
Wirtschaft
Kultur
Wetter
Klima in Australien
Wetter in Sydney
Die besten Reisezeiten

Sport
Sport in Australien
Adressen zu Sportanbietern

Essen & Trinken
Typische australische Küche

Feste
Offizielle Feiertage
Lokale Feste

Städte
Perth
Brisbane
Sydney
Adelaide
Hobart
Darwin
Canberra
Städte von A bis Z

Bundesstaaten
Western Australia
Queensland
New South Wales
Victoria
South Australia
Tasmanien
Nothern Territory

Reiseberichte
Reiseberichte
Sydney
Sydney Stadtbummel
Sygneys Geheimtip: der Stadtteil Woollahra
Sydney - Australiens Wahrzeichen im Wandel
Das Umland von Sydney
Reiseberichte Northern Territory
Reiseberichte Queensland
Reiseführer
Australien - Osten und Zentrum
Lonely Planet Reiseführer Australien
Australien mit Outback
ADAC Reiseführer Australien

Wichtige Adressen
Diplomatische Vertretungen
Australische Tageszeitungen
Bahnen und Busse
Inlandsflüge
Blogs & Podcasts

Praktische Tipps
Anreise
Autos
Gesundheit
Mietwagen
Telefon und Handy
Zeit
Zoll

Günstige Flüge
Emirates - günstige Flüge nach Australien

Reisen & Veranstaltungen
Ballonfahrten
Individuelle Sprachreisen

Partner
Impressum
Kontaktforumlar
Sitemap
  

Kultur von Australien:

Australische Speisen, Sport in Australien, Gesellschaftliche Probleme in Australien, Australische Medien, Die australische Kunst, Die Literatur Australiens, Musik, Tanz und Theater in Australien, Australiens Museen, Feiertage in Australien


Kultur von Australien

Australien ist der sechstgrößte Staat der Erde und umfasst eine Fläche von 7.692.030km2, dadurch zählt es zwar als größtes Land aber auch als kleinster Kontinent.
In Westaustralien liegen die Trockengebiete der großen Sandwüste, der Gibsonwüste, der großen Victoriawüste und der Nullarbor Wüste, außerdem sind viele kleinere Gebirge vorhanden.
Im Osten befindet sich die Simpsonwüste, welche zu der trockensten Region zählt, aber auch das Murray-Darling-Becken welches zum größten Fluss-System zählt.
Auch befindet sich die größte Gebirgskette im Osten des Landes, der Great Divinding Range, welche sich von Norden nach Süden über 3200 km erstreckt.
Zur Great Dividing Range zählt auch der Mount Kosciuszko, dieser ist nicht nur der höchste Berg Australiens sondern auch der einzige aktive Vulkan.
Die Hauptstadt Australiens ist Canberra, diese hat 308.700 Einwohner und befindet sich zwischen Sydney und Melbourne.
In Australien gibt es unterschiedliche Klimazonen, während der Norden tropisch ist, ist das Klima im Süden gemäßigter.
Das Wetter in Australien wird von drei Dingen bestimmt, den tropischen Tiefdruckgürtel, der Passatwindzone und den subpolaren Westwinden.
Im Norden treten von November bis April, aufgrund des Hitzetiefs, sehr starke Regenfälle auf und führen über der Timorsee zu Wirbelstürmen, während es von Mai bis Oktober aufgrund des Hochdruckgebietes trocken bleibt.
Gleichzeitig bleibt der Süden im Sommerhalbjahr von November bis April, durch den Hochdruckgürtel, weitgehend Regenfrei. während diese in den Wintermonaten von Mai bis Oktober in der Westwindzone liegen und starken Regenfällen ausgesetzt sind.
Im Zentrum des Landes bleibt es im ganzen Jahr meistens trocken.
In Australien konnte sich eine große Arteinvielfalt von Tieren und Pflanzen entwickeln, zum Beispiel die Beuteltiere und die Eukalyptus- und Akazienbäume.
Da der Eukalyptusbaum sehr anspruchslos ist, kommt er auch in den sehr heißen Regionen Australiens vor und kann bis zu 90m hoch werden.
Im Südosten findet man die tropischen Regenwälder.
In Trockengebieten im Westen kommt gibt es den Baobab-Baum welcher in seinem Stamm Wasser speichern kann.
Es gibt in Australien verschiedene Arten der Beuteltiere, über 40 verschiedene Arten der Kängurus, Koala, der Wombat, der Beutelteufel und viele mehr.
Auch gibt es Eier legende Säugetiere, die Kloakentiere, diese kommen nur in Australien und Neuguinea vor.
Weiters gibt es in Australien zahlreiche Papageien, Schlangen, Schildkröten und Krokodile, sowie Echsen und verschiedene Spinnenarten.
Da sowohl Mensch als auch Nutztiere eine Gefährdung für Tiere und Pflanzen darstellen, hat Australien schon sehr früh Naturschutzgebiete eingerichtet