Sudokus zum Drucken

 
Australien aktuell - Home
 
Daten und Fakten
Geschichte
Flora & Fauna
Wirtschaft
Kultur
Wetter
Klima in Australien
Wetter in Sydney
Die besten Reisezeiten

Sport
Sport in Australien
Adressen zu Sportanbietern

Essen & Trinken
Typische australische Küche

Feste
Offizielle Feiertage
Lokale Feste

Städte
Perth
Brisbane
Sydney
Adelaide
Hobart
Darwin
Canberra
Städte von A bis Z

Bundesstaaten
Western Australia
Queensland
New South Wales
Victoria
South Australia
Tasmanien
Nothern Territory

Reiseberichte
Reiseberichte
Sydney
Sydney Stadtbummel
Sygneys Geheimtip: der Stadtteil Woollahra
Sydney - Australiens Wahrzeichen im Wandel
Das Umland von Sydney
Reiseberichte Northern Territory
Reiseberichte Queensland
Reiseführer
Australien - Osten und Zentrum
Lonely Planet Reiseführer Australien
Australien mit Outback
ADAC Reiseführer Australien

Wichtige Adressen
Diplomatische Vertretungen
Australische Tageszeitungen
Bahnen und Busse
Inlandsflüge
Blogs & Podcasts

Praktische Tipps
Anreise
Autos
Gesundheit
Mietwagen
Telefon und Handy
Zeit
Zoll

Günstige Flüge
Emirates - günstige Flüge nach Australien

Reisen & Veranstaltungen
Ballonfahrten
Individuelle Sprachreisen

Partner
Impressum
Kontaktforumlar
Sitemap
  

Die Geschichte Australiens:

Vor Ankunft der Europäer, Nach Ankunft der Europäer, Entdeckung,
Gründung neuer Kolonien, Wege zur Nation, Der Australische Bund


Geschichte Australiens

Australien ist ein Staat auf der Südhalbkugel und gleichzeitig der fünfte Kontinent der Erde. Die vier Nachbarstaaten sind Neuseeland, Vanuatu, Papua-Neuguinea und Indonesien. Australien hat eine Gesamtfläche von 7.692.030 km² und eine Einwohnerzahl von 21.360.000. Gleichzeitig ist es von der Fläche her das sechstgrösste Land der Erde. Die Hauptstadt ist Canberra mit ca. 308.000 Einwohnern. Einer der bekanntesten Städte Australiens ist Sydney, welches meist irrtümlich für die Hauptstadt gehalten wird. Weitere bekannte Städte Australiens sind Melbourne, Brisbane und Perth.

Das Staatsoberhaupt von Australien ist die Königin von England: Königin Elisabeth II. Der Regierungschef ist zum momentanen Zeitpunkt allerdings Premierminister Kevin Rudd. Dieser ist seit Dezember 2007 im Amt. Es handelt sich hier um eine Parlamentarische Monarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage

Die australische Bevölkerung ist sehr bunt gemischt. Rund 92 % der Bevölkerung sind europäischer, 7 % asiatischer Abstammung. Insbesondere Einwanderer aus Ex-Jugoslawien, vor allem Kroaten (ca. 106.000), Mazedonier (ca. 82.000) und Serben (ca. 97.000), aber auch aus Griechenland (ca. 358.000), Italien (ca. 800.000) und Polen (ca. 151.000) bilden eigene Minderheiten in Australien . Viele Australier (ca. 1,3 Millionen) können mindestens einen deutschen Vorfahren vorweisen. Die am meisten gesprochene Sprache in Australien ist englisch bzw. australisches englisch. Ca. 79 % der Bevölkerung spricht dieses Sprache. Ca. jeweils 2 % der Bevölkerung spricht Italienisch oder chinesische Dialekte.

Laut WHO Bericht von 1999 beträgt die Lebenserwartung 75 Jahre für Männer, 81 Jahre für Frauen, bei Aborigines 20 Jahre weniger.

Die Währung in Australien ist der australische Dollar und die KFZ-Kennung lautet „AUS“

Ein Großteil der westlichen und zentralen Landesteile ist unbewohnbar. Das südöstliche Australien dagegen ist das bevölkerungsreichste Gebiet im Bereich des südlichen Ozonlochs


Im Outback findet sich Platz für extensive Weidewirtschaft – ca. 130 Mio. Schafe und ca. 25 Mio. Rinder. Als Outback werden die Teile Australiens bezeichnet, welche fernab der Zivilisation liegen und meist nur mit Flugzeug zu erreichen sind. Meist wird dies auch gerne als „Down Under“ bezeichnet.

Australien ist berühmt für den „Uluru“ auch „Ayers Rock“ genannt. Hier handelt es sich um einen grossen Inselberg aus Sandstein.

Ebenfalls berühmt für einen einzigartigen Lebensraum ist auch das Great Barrier Reef vor der Nordostküste Australiens. Dieses ist mit einer Länge von 2.012 km das größte Korallenriff der Erde .

Australien bietet auch für viele Tiere einen Lebensraum. Typische Vertreter der australischen Tierwelt sind die Beuteltiere. Die bekanntesten Vertreter sind die Kängurus mit über 40 Arten, der Koala, der Wombat.